Deutsche Hochschulmeisterschaften (DHM) im Ergometerrudern

Zum zweiten Mal fand die Deutsche Hoschulmeisterschaft im Ergometerrudern
am 27. Februar virtuell statt und einige Studenten unserer Klubs waren mit
dabei.
Nachdem die Ergos verkabelt, die Laptops mit Internet verbunden und die
ersten Aufregungen überwunden waren, ging es für Lisa Nacke, Fabian
Chwolka, Michael Schramm und Justus Bottner an den Start die 1000m auf dem
Ergo zu bewältigen und sich mit anderen Studenten aus ganz Deutschland zu
messen.
Trotz einiger technischer Schwierigkeiten, die dazu geführt haben, dass
häufiger gestartet werden mussten als vorerst angenommen, haben alle ihre
Rennen souverän gemeistert.
So belegte Lisa beim Frauen-Rennen den 7. Rang, Fabian und Justus bei den
Herren Rang 9. und 13. Michael konnte sich mit einer Zeit von 3:01,8 bei den
Herren sogar auf Rang 6. vorkämpfen.
Wir danken an dieser Stelle allen, die uns bei der Durchführung dieser
virtuellen Ergo DHM in unserem Kraftraum geholfen haben. Insbesondere gilt
unser Dank hier Anne Tjorven Büßen und Thorge Westphal für die
organisatorische und technische Hilfe, sowie. Jana Brinkmeier für kompetente
Motivationsarbeit.


Justus Bottner