SH-Langstrecken Regatta Jungen und Mädchen

Am 29. Mai wurde die erste offizielle Regatta für Jungen und Mädchen des RVSH abgehalten. Auf der Trave wurde zur Langstrecke über 3000m eingeladen. Auch RuderInnen von LFRK und LRK nahmen Teil.

David Köpke konnte in einem starken Meldefeld mit sieben Teilnehmern im Jungen-Einer der 14jährigen einen beachtlichen dritten Platz mit einer Zeit von 13:51 Minuten erreichen. Johanna Heuer kam in der Klasse Mädchen-Einer Leichtgewicht mit 14:37 Minuten gut über die Strecke. Außerdem fuhren Lotta Seesemann und Lina Balke im Mädchen-Doppelzweier der 12/13-jährigen mit. Während Lotta bereits im vergangenen Jahr ihre ersten Regattateilnahmen hinter sich gebracht hatte, war es für Lina ihr erstes Rennen überhaupt. Mit einer Zeit von 14:17 Minuten kamen die beiden hier auf den dritten Rang und werden sicherlich in Zukunft mehr von sich hören lassen.

Trainer Jan-Erik Riechert arbeitet nun mit seinen Sportlern den Feinschliff für die SH-Landesmeisterschaft auf der Trave/Lück-Geraden am 12. Juni.

Offizielle Ergebnisse vom 29. Mai sind hier zu finden https://luebeckregatta.de/index.php/2021/05/30/1726/

Ein Meldeergebnis für den 12. Juni findet sich hier https://luebeckregatta.de/wp-content/uploads/2021/06/MeldeergebnisLuebeckRegatta2021.pdf