Deutsche Ruderergometer-Meisterschaft 2021

25. Deutsche Ruderergometer-Meisterschaft 2021 (Online) und DRJ Talentecup

Nach wochenlanger Wettkampfpause stand für unsere Trainingsruderer am 14.2. endlich wieder ein Kräftemessen mit Gleichgesinnten auf dem Plan. Die deutsche Ruderergometer-Meisterschaft und der darin eingebettete DRJ-Talentecup fanden dieses Jahr aufgrund der Corona-Situation allerdings virtuell statt.

Drei unserer Athleten (Leonhard, Johanna und Lotta) stellten sich dieser technischen und physischen Herausforderung und nahmen am 1000 m, bzw. 1500 m Rennen gegen Ruderer aus ganz Deutschland Teil.

Im heimischen Wohn- oder Jugendzimmer wurden die Ergometerdisplays mit dem Computer verkabelt und die Wettkampfsoftware installiert. Parallel gab es für die Kinderruderer über Jitsi jeweils kurz vor ihrem Start eine Rennbesprechung mit unserem Trainer Jan Erik und dann hieß es auch schon Ready – Attention – Row.

Lotta schaffte es bei den 12jährigen Mädchen über 1000 m mit persönlicher Bestzeit auf den Bronzerang.

Johanna startete bei den 14jährigen Leichtgewichten und wurde hier Neunte.

Leonhard erkämpfte sich bei den B-Junioren in einem sensationellen 95-Teilnehmer-Feld die Goldmedallie.