Besuch der Kalandschule

Früh übt sich!

Am Dienstag dem 30.07. machten sich 6 Schüler und Schülerinnen aus einer dritten Klasse der Kalandschule auf den Weg um sich den Lübecker-Ruderklub/ Lübecker-Frauen-Ruderklub anzuschauen.

Nach einer kurzen Trockeneinheit auf dem Ergo und einer Führung durch die Bootshalle wurde es für die 3 Jungs und die 3 Mädchen ernst. Es ging direkt beim ersten Mal in den Einer! Zwar war es ein Gig-Einer und die Betreuer hatten die Kinder am Seil aber für die Drittklässler war es trotzdem eine große Sache, die dem einen etwas mehr Mut abverlangte als dem anderen.

Am Ende haben sich aber alle getraut und nach einer Runde im Einer durften sie dann auch direkt mal ins Mannschafts Boot steigen.

Ein Schüler hatte ein besonderes Abenteuer. Er hat sich still und heimlich im Einer davongeschlichen, weil aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit ausversehen das Seil losgelassen wurde. Mithilfe vom Motorboot und Instruktionen vom Ufer kam der Schüler aber auch wieder heil und ohne Probleme, mit einem stolzen, breiten Grinsen, am Steg an. Der kurze Schreck der Betreuer war auch schnell wieder vergessen.

Alles in allem waren alle Beteiligten sichtbar begeistert und hatten eine Menge Spaß. Und das ist ja die Hauptsache!

Liebe Grüße,

Annika Lindequist