World Rowing Masters Regatta vom 06.-10.09.2017 in Bled

Bei der fünftägigen World Rowing Masters Regatta im slowenischen „Bled“, einem der größten alljährlichen Ruderevents der Welt, mischten auf dem traumhaft schön gelegenen See Bled, unter insgesamt mehr als 6000 Teilnehmern aus aller Welt, auch der Lübecker Frauen-Ruder-Klub und der Lübecker Ruder-Klub mit einer relativ kleinen, aber deshalb nicht minder schlagkräftigen Crew munter mit.

Während Anina Lebede, Karin Kolbe, Maj-Britt Borchardt, Margret Schedeit und Susanne Heimann sich für den LFRK in die Skulls und Riemen legten, vertraten Matthias Borchardt und Rüdiger Borchardt den LRK. Aufs Konto dieser Routiniers gingen – zumeist in Rgm. mit Masters-Ruderern aus befreundeten Vereinen -  insgesamt sechs Siege, sowie noch etliche zweite, dritte und vierte Plätze.

Rüdiger und Matthias Borchardt verdienten sich so im Männer-Achter der Altersklasse E+G in Rgm. mit Berlin,Hamburg, Offenbach und Rostock jeweils eine Siegerplakette. Karin Kolbe siegte im Doppelvierer o. Strf. der Altersklasse E in Rgm.  mit Kiel und Hamburg, sowie gemeinsam mit Margret Schedeit im Doppelvierer o. Stfr. der Alterklasse F in Rgm. mit Köln.

Der letzte Tag war den Mix-Rennen vorbehalten. Dabei waren Matthias und Maj-Britt Borchardt im Doppelzweier der Altersklasse D erfolgreich. Karin Kolbe legte dann noch einmal nach und gewann den Doppelvierer o. Stfr in Rgm. mit Kiel und Münster der Altersklasse E.

Klaus Fricke